Hallo meine lieben, ich möchte hier gerne über meine Erfahrung mit Aisha berichten.

Zuerst muss ich sagen das mein Liebster und Ich eine lange und komplizierte Geschichte haben und wenn ich hier so sitze und meine Erfahrung schreibe würde ich am liebsten weinen. Vor Glück. Vor Trauer. Zu einem vor Glück weil Aisha endlich das geschafft hat was mir vorher so viele Versprochen haben.

Auch ich habe viele PRF’s machen lassen. Ohne wirklich großen Erfolg. Es war nicht so das nichts geschah, aber es war nicht das was ich mir wünschte. Vor Trauer muss ich weinen weil ich mir bewusst werden lasse wie viel ich durchmachen musste und wie schlimm die letzten 2 Jahre für mich waren. Wie viel kann ein Mensch ertragen? Und wie viel hätte ich noch ertragen können… Mein Mann ist ein Charmbolzen. Er weis was Er zu Frauen sagen muss damit Sie kommen.

Zu Anfang wollte ich nicht mit Ihm zusammen sein. Es war nur Spaß für mich weil ich mich von meiner vorigen Beziehung ablenken wollte. Er kämpfte. Es war richtig schön. Er war so liebevoll. Schrieb mir in der Nacht texte und Gedichte. Er zeigte der ganzen Welt das Ich „seins“ bin.

Im Januar ’14 „betrog“ Er mich. Ich sage es bewusst in Anführungszeichen, weil Wir da nicht fest zusammen waren aber es sich entwickelte. Seine Ex Freundin erzählte es mir. Er weinte und flehte um Verzeihung. Wir hatten uns den Abend davor sehr gestritten und Er wollte es mir heimzahlen. Ich vergab Ihm.

Ich schätze das war dann im März ’14 wo Er mich wieder betrog, dies durfte ich aber erst dieses Jahr erfahren. Von dem Mädel mit der Er geschlafen hat. Wir waren da nicht zusammen. Sagte Er. Doch waren Wir. Ich vergab Ihm. Mai ’14 schrieb Er einer anderen ziemlich Eindeutige Sachen. Er sagte das Er nicht weis was mit Ihm nicht stimmt und Er sich ändern wird. Ich vergab Ihm.

Juli ’14 entdeckte ich wieder Nachrichten auf seinem Handy, diesmal an eine andere Frau. Ich vergab Ihm. Im Sommer fuhr Er zu seiner Familie ins Ausland. Ab da verhielt Er sich komisch. Er war nicht mehr so wie Er war als Er das letzte mal dort war. Er pammpte mich an und war immer auf Streit aus. Egal was ich sagte, es war falsch. Zu der Zeit war ich bei meiner Familie. Wir wohnen nicht weit entfern voneinander. Ich sollte zu Ihm fahren. Er bat mich darum. Dies tat ich. Wir verbrachten einen schönen Rest Urlaub mit seiner Familie. Und dann kam der Oktober ’14.

Der schlimmste Monat für mich und der beschissenste Abschluss eines Jahres. Seine Ex tauchte auf. Ihr Freund hatte mit Ihr Schluss gemacht und Sie wandte sich an meinen Mann. Er war immer verrückt nach Ihr gewesen, doch sagte mir das ich die Erste bin die es schafft Ihn nicht mehr an Sie denken zu lassen. Er wollte eine „Pause“. Ohne Grund. Einfach so. Von heute auf morgen. Für mich brach eine Welt zusammen. Ich liebte doch diesen Mann.

Es gab noch Kontakt. Vielmehr war es ein Warmhalten. Plötzlich, nichts mehr. Nur eine Nachricht „Es tut mir leid, ich kann dich nicht mehr ausnutzen. Du hast das nicht verdient.“ Dann war Funkstille. Von seiner Familie erfuhr ich das Er wieder mit seiner Ex „zusammen“ ist. Für Sie war Er nur ein Lückenfüller, so war Sie schon immer.

In meiner Verzweiflung wandte ich mich zu dieser Zeit an 2 Experten für PRF. Erfolglos. Bei einem machte ich noch ein 2. mal. Und da, blühte langsam etwas auf. Er meldete sich. Mein Herz, explodierte. Er vermisse mich. Er habe einen Fehler gemacht. Er wünschte Er könnte die Zeit zurück drehen. Das war an Weihnachten ’14. Ich war im Ausland. Als ich wieder in Deutschland war, kam Er zu mir. Er weinte und sagte das es Ihm leid tat und Er alles wieder gut machen wird. Er wird es mir beweisen. Silvester feierte ich mit meinen Freunden in der Schweiz. Er war in Deutschland. Er wäre gerne mitgefahren, schrieb Er mir. Ich dachte ich wäre am Ziel.

Januar ’15: Wir hatten täglich Kontakt und dann wieder – Funkstille. Er will es nochmal mit Ihr versuchen. Wieder zerbrach eine Welt und mein Herz wieder mit. Und nun zu der eigentlichen Story: Wir hatten täglich Kontakt, Er war immer bei mir, ich war wieder bei Ihm. Trotzdem war Sie noch da. Ich wusste von Ihr. Sie aber nichts von mir.

Ostern ’14 fuhren Wir zu seiner Familie. Für mich schien alles klar zu sein. Wir sind wieder ein Paar. Fehlanzeige. Sie wusste nichts von dem Urlaub. Zumindest nicht das ich dabei war. Da wandte ich mich wieder an eine andere Magierin. Es bewirkte etwas. Sie erfuhr von mir. Alles. Das Er bei mir ist, das Wir im Urlaub waren, das Wir Kontakt haben und Er verrückt ist nach mir. Sie trennten sich. Zudem war da noch eine andere der Er schrieb. Da wandte ich mich wieder an eine andere Magierin. Ich weis, zu viel ist nicht gut, doch ich wollte endlich das Ergebnis was ich mir so sehr wünschte.

Ich wandte mich im Mai’15 an Aisha. Genau an dem selben Tag wo ich erfuhr das die sich getrennt haben, stieß ich auf Ihre Seite. (Ich muss zugeben das ich schon vor langer Zeit auf Ihre Seite gestoßen bin.) Ihre Analyse war positiv. Der Erfolg klang super. Ich tue es. Ein letztes mal.

Sie war sehr nett und ist es immer noch! Leider überschlugen sich die Daten und als Sie mir den Talisman schicken wollte, war ich im Ausland. Sie war fertig. Ich brauchte nur noch den Talisman. Doch ich musste 3 Wochen warten. Ich war mit Ihm im Urlaub. Als ich wieder da war sendete mir Aisha den Talisman und als er endlich da war und ich Ihn in den Händen hielt war ich mir sicher, dieses mal klappt es. I

ch entschied mich für ein Power Ritual Combo. Da ich durch die anderen PRF’s in finanzielle Schwierigkeiten geraten bin. Und nun sitze ich hier. 9 PRF’s und gute tausende von Euro ärmer (Die Zahl kann ich nicht ausschreiben, ich bin selbst geschockt!)

Am Mittwoch den 12. November 2015 und bin mit Ihm zusammen. Fest. Offiziell. Für immer. (?^^) Ich erfuhr das Er mich „betrogen“ hatte kurz vorm Urlaub. Doch ich kann es auch nicht als betrug sehen, Wir waren nicht zusammen. Er flehte mich an. Weinte. Bettelte. Ich sollte Ihm verzeihen. Ein letztes mal. Er ändert sich. So ist es.

Mein Vertrauen zu Ihm ist nicht da. Noch nicht. Doch Aisha hat es geschafft Ihm endlich bewusst werden zu lassen, dass Er mich will. Und nur mich. Er will in eine Zukunft gehen mit Mir. Er will nach vorne schauen und alles hinter sich lassen. Und das beste ist, Er will seine Ex Freundin nicht mehr. Das sind seine Worte.

Ich Danke Aisha, für die Hilfe und das Sie mir endlich meine große und einzige Liebe zurück gebracht hat. Wir haben zwar noch viel woran Wir arbeiten müssen, doch ich weis das Wir es schaffen werden und wenn es von alleine nicht geht, dann weis ich wo ich Aisha finden kann. 🙂 Ich hoffe ich konnte vielen hier etwas Mut machen und zeigen, dass auch Ich, wie viele andere hier, unglaublich verzweifelt war und auch oft überlegte ob es klappt. Das tut es! Glaubt daran!

In Liebe, Eure Ledoublemoi :*

error: Alert: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: